Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Growing Grundlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.02.2008, 21:46
Das kleine ESL und Minibox FAQ   Collection  No.:1
efefemer
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.02.2007
Ort:
Erde, mit Biosiegel
efefemer ist offline  

Hallo, da ESL- und Miniboxengrows, wegen ihre vermeintlich günstigen und einfachen Beschaffung, bzw. Konstruktionsweise immer beliebter werden, stellen sich Minibox-Anfänger
sehr häufig dieselben Fragen im Bezug auf Lampen, Lüftung und ähnlichem. Deshalb möchte ich diesen FAQ Thread zum Thema ESL und Minibox Grows zusammenstellen.

Mir ist durchaus bewusst, dass NDL effektiver sind als ESL, aber nichts desto trotz poste ich hier einige Dinge zum Thema ESL. Alle Angaben beziehen sich auf maximal 100Watt ESL Grows, da meiner Meinung nach ab 100 Watt zu einer ESL abzuraten ist.


Wieso ESL und nicht LSR ?

Vorteile gegenüber LSR:
Energiesparlampen sind quasi gebogene Leuchtstoffröhren (LSR), sie sind klein, handlich und der größte Vorteil ist, dass fast alle in eine handelsübliche e27 Fassung zu schrauben sind und jeder Nicht-Elektriker sie verkabeln kann. Meist werden ESL bei geringem Platz in der Breite, bzw. Tiefe der Box eingesetzt wo keine LSR Armaturen hineinpassen.

Nachteile gegenüber LSR:
LSR gibt es in jedem Spektrum in fast allen Baumärkten, wobei bei ESL spezielle Lichtspektren (meist die für die Vegetationsphase) nicht überall zu finden sind.
Meist sind ESL gegenüber den 36 Watt LSR Armaturen ziemlich teuer. Außerdem ist die Lichtintensität, bzw. Tiefenwirkung der LSR besser, weil die Form der LSR eine direkte Bestrahlung der Pflanze ermöglicht und nicht wie bei den ESL durch ihre gebogene Bauweise quasi in sich rein leuchten und somit nur ein Teil des Lichtes zu den Pflanzen ankommt.

Tipp: Wenn die Box breit genug ist, sind LSR immer den ESL vorzuziehen.


Welche ESL sind geeignet ?

Prinzipiell sind alle ESL zum growen in Miniboxen geeignet, jedoch manche mehr und manche weniger. Natürlich gilt auch hier: Blau/weißes Licht für den Wuchs (Vegi) und rotes Licht für die Blüte. Möglichst im 2:1 Verhältnis, wie bei den LSR-Grows.

Bei ESL sind oft solche Spektren angegeben: 2700, 3000 (beide geeignet für die Blüte) und 4000, 6000, 6500 (geeignet für den Wuchs)

Viele ESL z.B. in Spiralform haben jedoch auch Spektren wie 4200, dies sind meist Lampen aus dem Fotographiebereich und für die Vegetationsphase sehr wohl geeignet.

Ob spezielle Pflanzen-ESL für Grower mehr geeignet sind als die oben genannten Leuchtmittel, sei Mal dahingestellt. Vor allem sind die Pflanzen ESL meist um einiges teurer als normale Energie Spar Lampen. Für Zimmerpflanzen mögen diese Lampen evtl. eine Unterstützung sein jedoch weisen sie ein Lichtspektrum auf, welches mmn. nicht für den effektiven Hanf-Anbau geeignet ist.

Wo bekomme ich die passenden ESL her ?

Energiesparlampen gibt es überall, jedoch meist nur mit dem Spektrum 2700 (827bei LSR)
also für die Blütephase. Lampen mit blauen, bzw. blauweißen Spektren gibt es meist nicht in Baumärkten, sondern in Elektrofachgeschäften oder in Internetauktionshäusern.
Meist sind diese ESL um einiges teurer als die handelsüblichen 2700er warmweißen ESL.


Wie viel Watt sollten es mindestens sein ?

Manche meinen mit einer 23 Watt Energiesparlampe, erfolgreich Erträge zu ernten…Dies ist eine Utopie und sehr unrealistisch. Natürlich hängt die Wattzahl mit der Grundfläche und der Anzahl der Pflanzen zusammen. Meiner Meinung und Erfahrung nach wachsen die Pflanzen ab mindestens 50 Watt passabel und ab 80 Watt sehr gut. (Für eine Fläche von 30 Mal 30 cm)
Für größere Grundflächen ist es in Betracht zu ziehen, die Box nicht länger sondern tiefer zu bauen um evtl. doch mit LSR arbeiten zu können.


Wie hoch fällt der Ertrag aus, gilt das 1 Gramm pro Watt Verhältnis und lohnt eine ESL Minibox, im Vergleich zur NDL ?

Der Ertrag hängt von der Anbaumethode, der Erfahrung und dem Geschick eines Growers und natürlich von der Gesamtwattleistung der ESL ab. Erträge von 1 Gramm pro Watt sind mit ESL faktisch unmöglich. Erfahrene Grower mit den perfekten Scrogtechniken werden vielleicht das ein oder andere Mal dieses Ziel erreichen, jedoch nicht Neulinge im ESL Bereich. Ich denke realistisch sind Erträge von 0,25Gramm pro Watt oder sogar weniger. Aber wie gesagt: alles ist möglich. Wer nicht den Platz für die NDL hat und vor der Wahl steht: ESL oder gar nicht, liegt die Entscheidung auf der Hand. Deswegen sind Vergleiche Mit NDL vor allem bei Miniboxen Unfug.


Werden ESL warm, bzw. heiß ?

Ohhh, ja…das werden sie, sogar sehr heiß. Eine gute Belüftung ist Pflicht. Wer denkt ESL werden nicht heiß, der Täuscht (meist ist das Vorschaltgerät, welches integriert ist, die Hauptwärmwquelle)…bei mir haben die ESL meine SW Folie von der Decke gebrannt…besser gesagt die SW Folie ist geschmolzen und genau auf die ESL drauf. (deswegen rate ich auch vor selbstgebauten Reflektoren mit SW Folie ab)


Wie hänge ich die ESL auf ?

Immer waagerecht, wenn man nicht grade im Gebiet Vertical Growing experimentiert.


Mindest,- und Maximalgröße einer Minibox und Tiefenwirkung von ESL:

Die Tiefenwirkung von ESL spielt eine entscheidende Rolle, die vor allem bei der Höhe der Box, in Betracht gezogen werden muss. Die Tiefenwirkung ist nicht mit der anderer Leuchtmittel (NDL, MH) zu vergleichen. Sie ist viel geringer und das sollte bei der Höhe der Box beachtet werden, also lieber die Box nicht zu hoch bauen. Je nach Wattgesamtleistung der Energiesparlahmen, variiert der maximale Abstand zu den Pflanzen. Ich habe zwar keine genauen Zahlen zur Tiefenwirkung der ESL, proportional zum Abstand zu den Pflanzen, jedoch kann ich Erfahrungswerte berichten. Die Pflanze(n) sollten so nah wie möglich an die ESL heran, aber so dass sie nicht verbrennen (etwa 2-6cm je nach abgestrahlter Wärme der ESL). Mit Plexiglas, können sie sogar fast direkt die Scheibe berühren ohne zu verbrennen. (zum Thema Plexiglas siehe unten) Man sollte beachten, dass schon nach 10-15cm Entfernung zu den Lampen, die Pflanzen anfangen können zu Spargeln (in der Blüte sich nicht mehr sehr dicke, sondern eher kleine Buds bilden.) Bei mehr als 20cm Abstand sollte unbedingt was unternommen werden um die Pflanze näher ans Licht zu bringen. (Man bedenke beim Bau der Box, dass sich Pflanzen nach Einleitung der Blüte um 100-300% je nach Sorte strecken und dass die Tiefenwirkung bezogen auf die Größe der Pflanzen immer geringer wird und die unteren Triebe kein verwertbares Licht mehr abbekommen.)


Wie viele Pflanzen sollten es sein: Sog oder Scrog, Topf oder Beet ?

Das ist jedem selbst überlassen. Auf einer Fläche von 30 Mal 30cm würde ich entweder einen 4-Pflanzen sog in 3,5 Liter Tecu-Töpfen oder einen Scrog mit nur einer Pflanze in einem möglichst großen Topf durchziehen. Ich bevorzuge Scrog, da imho die Tiefenwirkung der ESL am meisten ausgenutzt wird, bzw. am meisten Pflanzenmasse beleuchtet wird. Ob Topf oder Beet ist auch dem Grower überlassen, meist sind Beete nicht sehr vorteilhaft, vor allem bei Scrog, weil es erschwert wird, an die Pflanze heranzukommen und somit beim runterbinden unnötig Arbeit entsteht. Bei Töpfen kann man die Pflanzen evtl. herausholen. Einige benutzen auch mobile Scrognetze, die am Topf fixiert sind, dies ist sehr praktisch, da man die Pflanzen zum trainieren rausholen kann.
Vor- und Nachteile von Sog oder Scrog kann man in den Lehrgängen nachlesen.


Welche Sorten für die Minibox:

Theoretisch gehen alle Sorten in Miniboxen anzubauen. Die einen eher leichter und die anderen eher schwerer, wobei schwerer hier als umständlicher für den Grower anzusehen ist.
Empfehlen kann ich Indicalastige Pflanzen und abraten kann ich von reinen Sativas, da die Blütezeit einfach zu lang ist und euch das Gefummel mit dem Runterbinden schnell auf die Nerven gehen wird…außerdem ist der Ertrag am Ende die Mühe nicht wert. So wie ich Sativas auch schätze, würde ich trotzdem niemals eine in einer Minibox anbauen.


Wie Temperatur in den Griff bekommen und wie belüften ?

Das wichtigste Thema überhaupt. Bei Miniboxen passen oft LTI und AKF nicht rein, oder beides wird wegen mangelnden Geldes nicht gekauft. Ich erkläre hier Beispiele von Lüftungsmöglichkeiten, jedoch OHNE Geruchsbekämpfung, also nur befolgen wenn der Geruch niemanden stört und Ihr z.B. in eurem eigenen Haus auf dem Land wohnt.

Man sollte mindestens mit 2 Pc Lüftern arbeiten. Ich bevorzuge die 80mm Pc Lüfter, die ich mit einem Stufentrafo (3-12Volt) aus dem Elektrofachhandel (5€) regele, bzw. dimme. Der Vorteil ist, dass ich den Geräuschpegel anpassen kann, denn PC Lüfter haben es, man glaube es kaum, in sich. Der Abluftventi sollte möglichst oberhalb an der Box angebracht werden, da die warme Luft immer nach oben steigt und es so einfacher ist, sie schnell abzusaugen.
Bei Miniboxen würde ich IMMER mit AKTIVER Zuluft arbeiten (möglichst unten an der Box angebracht). Denn der Abluftlüfter (Pc Lüfter) schafft es nicht immer einen starken Unterdruck in der Box zu erzeugen, so dass neue Frischluft passiv angesaugt werden kann. Mit aktiver Zuluft fällt die Temperatur um einige Grad im Vergleich zu ohne. Bei der Installation sollte man unbedingt an Lichtfallen denken, da austretendes Licht nicht immer erwünscht ist…dabei wird jedoch die Lüfterleistung etwas verringert. Größere und noch mehr Lüfter (innen zur Umwälzung der Luft, Stängelwachstum etc.) zu verwenden halte ich für sinnlos und unklug, da dadurch noch mehr Geräusche entstehen und man mit weniger genauso gut auskommt. Des Weiteren zirkuliert die Luft auch so schon ganz gut, da von unten immer frische Luft nachkommt und oben gleichzeitig die warme Luft abgesaugt wird. Die Plexiglasscheibe bekommt man sowieso nicht 100%ig dicht, was ich auch nicht empfehlen würde, somit strebt die Luft immer an nach oben zu entweichen. Aber wer will und die Möglichkeit dazu hat, kann noch einen Lüfter reinhängen.
Wichtig ist es außerdem, die Lüfter möglichst nicht fest zu verankern oder Schaumstoff, Gummi o.ä. zwischen Wand und Lüfter legen, da das Vibrationsgeräusch auch extrem laut sein kann.

(wie man PC Lüfter anschließt ist in der Hanfburg Collection super erklärt)
Hier der Link

Beispiel: Ich habe eine 75W ESL z.B. nur mit einem 80er Lüfter für Ab- und Zuluft ent-, bzw. belüftet und die Temperatur liegt bei angenehmen 25 Grad und den Pflanzen geht’s es sehr gut. (Grundfläche 40 Mal 30cm, Höhe 80cm)




Des Weiteren gibt es noch eine Möglichkeit die Temperaturen in der Box zu senken: siehe unten: Plexiglas

Growen ohne AKF ist vor allem bei blühenden Pflanzen sehr riskant: ihr findet hier keine Anleitung zum Bau von Geruchsneutralisatoren, weil außer einem Lti und einem passenden Akf, nichts hilft. Es gibt hier im Forum trotzdem genug Bauanleitungen, also wer es nicht lassen kann, dem wird da geholfen.


Plexiglasscheibe für niedrigere Temperatur ?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der einfachste Weg, den Pflanzen eine hohe Temperatur zu ersparen, neben der Lüftung, die Installation einer Plexiglasscheibe zwischen Lampen und Pflanzen ist. Das Abteil oberhalb der Plexiglasscheibe muss dann aber separat entlüftet werden.
Dies hat meist einen enormen Temperaturabfall im Pflanzenabteil zur Folge. Die Plexiglasscheibe schluckt aber auch Licht, zwar nur minimal (etwa 10%, manche sagen, dass auch mehr), jedoch sollte man das erwähnen.
Fakt ist, dass normales Glas weniger gut geeignet ist, da es mehr Licht schluckt.

Ich selbst habe nur eine dünne Glasscheibe, aus einem Bilderrahmen genommen und konnte keinen Unterschied an den Pflanzen im Vergleich zu keiner Scheibe dazwischen feststellen. Weder im Wuchs noch in Blühverhalten. Trotzdem würde ich sicherheitshalber zu Plexiglas raten! Unbedingt darauf achten, dass keine Kratzer oder Schmutz an der Scheibe haftet, sowie bei mir auf dem Foto. (Anbei kann man sehr gut die verschiedenen Lichtspektren erkennen)



Gibt es eine Möglichkeit, die Minibox unauffällig und für Fremde unerkennbar zu bauen?

Ja, wenn es euch vor allem darum geht, dass niemand diese Growbox als solche erkennen sollte und Geld eine untergeordnete Rolle spielt, so ist dies sehr wohl möglich.
Vorneweg, so eine Box kostet euch um die 140-150 Euro. Überlegt es euch, ob es nicht sinnvoller ist, etwas zu warten und dann direkt mit einer NDL loszulegen.

Unauffällig ist so eine Box, wenn man sie z.B. als Musik Lautsprecher Box tarnt und diese auch als Musikwiedergabegerät funktioniert. Hört sich kompliziert an, aber mit etwas handwerklichem Geschick, und wenn ich das kann, kann das wirklich jeder, ist dies in 4-5 Stunden zu bewältigen.

Ganz kleine Bauanleitung, Voraussetzung ist wie gesagt ein wenig Feingefühl:
  • NIEMALS eine Schraube oder einen Winkel außerhalb der Box platzieren, das ist auffällig. Alles muss innen passieren und die Box muss von innen heraus mit Winkeln zusammengeschraubt werden, damit ein Gerüst entsteht
  • Auf der Vorderseite der Zukünftigen Box muss unten ein etwa 15 Mal 10 cm großes Loch (Kreis) sein, dort werden dann die Lautsprecher (innen) fixiert und mit dem Boxenbezugsstoff bezogen (die ganze Seite von außen)
  • Von Innen alles in DOPPELTER Lage mit SW Folie auskleiden und wirklich pingelig sein. Dann unten die ganze Elektrik reinstopfen, sodass am Ende aus der Box nur 1 Stromkabel zu sehen ist. (und ein Musik Audio Kabel von den Boxen )
Beispiele von solchen Boxen. Wie man sieht, kann man statt dem teuren Boxenbezugsstoff (grau) auch einfach andere Stoffbezüge nehmen. Sieht halt nicht so toll aus.


Alles weitere wie mehr Bilder und Einkaufsliste könnt Ihr hier nachlesen:

Mini Undercover Musik-Growbox 80 Watt ESL auf 0,09m²

Sogar wenn diese Box sehr unauffällig ist, rate ich niemandem dazu, es beispielsweise noch in der Elternwohnung zu machen ohne die Eltern aufzuklären, alleine wegen dem starken Geruch in der Blüte würde das Projekt scheitern.


So, das zu den ESL und den Miniboxen…hab ich zusammenfabriziert ….wenn jetzt noch irgendwas von: „Passt die Lampe“ oder „reichen 23Watt“ als Frage kommt, dann verweise ich ganz dezent auf den Text….

Wenn Ihr Fehler entdeckt oder etwas zu bemängeln habt, dann her damit, ich werde versuchen es zu verbessern.



Gruß


Geändert von efefemer (23.02.2008 um 22:18 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2008, 21:52
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:2
telievision
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.02.2008
Ort:
Erde
telievision ist offline  

Sehr informativ


Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2008, 21:54
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:3
NoNeed
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.01.2008
NoNeed ist offline  

Geil
Schönes FAQ
Gehört ins Advanced
Hab aber noch ne Frage zu der SW Folie. Will mir welche zulegen für meinen PC Tower ESL Grow. Sie ist bei dir geschmolzen ? Hatte die ESL Absrand oder lag die direkt an ?
Und wo ist die Collection für den Lüfter

__________________
Mein 1 ster Outdoor

Geändert von NoNeed (23.02.2008 um 21:58 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2008, 00:39
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:4
Candiru
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 26.07.2007
Ort:
27°58'60''N - 86°55'60''O
Candiru ist offline  

Also erstmal ! Wirklich eine sehr schöne Zusammenfassung, die nicht im Grundlagen versinken darf! Habs auch mal für die Coll. vorgeschlagen.

Zitat:
Zitat von NoNeed

Hab aber noch ne Frage zu der SW Folie. Will mir welche zulegen für meinen PC Tower ESL Grow. Sie ist bei dir geschmolzen ? Hatte die ESL Absrand oder lag die direkt an ?

Die Dinger werden wie gesagt recht heiß, vor allem die warmwhite. Lass einfach an der Decke die SW-Folie weg, dann dürfte es keine Probleme geben.

Zitat:
Zitat von NoNeed

Und wo ist die Collection für den Lüfter

Der Link steht da doch!

__________________
Nothing worth having comes easy.

Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2008, 01:17
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:5
Officer Pickelstine
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 09.08.2007
Ort:
Erde Allmix
Officer Pickelstine ist offline  

Erst so wenig Bedankungen?!
Find das eine super Leistung von dir efe!!!

Zitat:
Zitat von efefemer
Wichtig ist es außerdem, die Lüfter möglichst nicht fest zu verankern oder Schaumstoff, Gummi o.ä. zwischen Wand und Lüfter legen, da das Vibrationsgeräusch auch extrem laut sein kann.
Das versteh ich nicht so ganz, wie soll man den sonst die Lüfter Vibrationslos in der Box befestigen? War das zufällig ein schreibfehler oder=sondern?


Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2008, 11:45
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:6
NoNeed
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 23.01.2008
NoNeed ist offline  

Zitat:
Zitat von Candiru
Also erstmal ! Wirklich eine sehr schöne Zusammenfassung, die nicht im Grundlagen versinken darf! Habs auch mal für die Coll. vorgeschlagen.



Die Dinger werden wie gesagt recht heiß, vor allem die warmwhite. Lass einfach an der Decke die SW-Folie weg, dann dürfte es keine Probleme geben.



Der Link steht da doch!
Er hat seinen Beitrag nochmal geändert. Den Link hat er erst durch editieren hinzugemacht.

__________________
Mein 1 ster Outdoor

Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2008, 12:25
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:7
gelöscht
 
 

High!

schöne zusammenfassung.... echt informativ.... ADVANCED-VERDÄCHTIG!
danke

greeZ


Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2008, 19:18
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:8
Hazar
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.01.2008
Hazar ist offline  

Geile Sache.. sehr ausführlich gehört ins ADVANCED !!!!!!!


Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2008, 23:33
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:9
Can
 
 

Moin!

Als AKF könnte man einen ausm Auto benutzen, siehe njuskul.


Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2008, 22:40
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:10
efefemer
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 10.02.2007
Ort:
Erde, mit Biosiegel
efefemer ist offline  

@officer: also ich meine damit, dass wenn du den Pc Lüfter befestigst, du zwischen Wand und PcLüfter etwas Schaumstoff, Gummi etc. Legen sollst, damit sich die Schwingungen nicht so leicht übertragen können.
@can: ja, nur habe ich es selbst nicht ausprobiert und wollte deswegen keinem Anfänger dazu raten.

Gruß


Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2008, 00:20
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:11
ZonE
 
 

sehr gutes tut


Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2008, 21:24
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:12
91daniel
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 29.03.2008
91daniel ist offline  

WOW!!! hat mir sehr geholfen!!!!!
Super Tutorial


Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2008, 12:31
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:13
The Weedproducer
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 02.03.2008
The Weedproducer ist offline  

gut dass es noch leute wie dich gibt und die sich die Mühe machen so was zu schreiben....
is ein super tutorial...... sollte ins advanced

greets and peaze
the weedproducer

__________________
Zitat:
Zitat von Martin Luther King Jr
hää was sind hanfsamen
Bitte weitergeben
http://forum.hanfburg.de//upload/BudHabitat_08_54_1.gif
aber nicht wieder nass rauchen...


checkt auch meinen GROW



Outdoor im NOrden

Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2008, 18:28
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:14
ruderalux
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 30.01.2008
ruderalux ist offline  



Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2008, 13:31
AW: Das kleine ESL und Minibox FAQ   C  No.:15
Eddie23
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.05.2008
Ort:
Coco-im-Pott
Eddie23 ist offline  

Moinsen,

gooiler Beitrag, muss ick schon sagen.

Aber warum so teuer?? Da muss ich meckern...
Hab für mein Böxchen grad mal 40,- bezahlt, Spanplatte, geschliffen & lackiert (10,-) und steht jetzt als Teil meines TV-Racks... Aber ist halt ne Menge Arbeit...
Ansonsten noch als Tipp, der Mediale Marketplace hat seit einiger Zeit ESL in allen Farbtemps im Angebot, die HB ja leider immer noch nicht ....

Gruß & Applaus

Eddie


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Top44grow, verschiedene ESL leuchtmittel xell22 Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 13 03.01.2008 00:27
Kleine Licht Frage (ESL) WeedOnSpeed Growing Grundlagen 2 04.11.2007 22:13
1st grow: 80W ESL, medium box, top44 hot_grower Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder 21 18.06.2007 18:11
Kleine PLant verliert Teil vom Hauptrieb Highjopai Krankheiten / Schaedlinge 0 11.05.2007 03:17
Kleine schwarze Viecher und Frassgänge CraigLovato Krankheiten / Schaedlinge 2 27.08.2002 03:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation