Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Indoor Growing Reports

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.12.2009, 17:04
Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   Collection  No.:1
NoUseForAName
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 09.08.2003
Ort:
250w, Allmix
NoUseForAName ist offline  

Moinsen,
hier beginnt der Report zu meinem ersten Indoor Grow.
Nach jahrelanger Outdooraction wurde es dann doch mal Zeit fürn Schrank.

Zum Equipment:

Schrank:
- Blühabteil: 167x72x58 (hbt)
- Vegiabteil: 50x72x58

Belichtung:
Vegi: - 4 mal 18W Lsr (3x 865, 1x 840)
Blüte: - 250W Ndl

Abluft:
- Zur Zeit: Scheißhauslüfter von Konrad am kleinen Eco Akf --> keine Angst, bleibt nicht so. Habe diese Kombi seit längerem in Gebrauch um die Outdoorernte geruchfrei zu trocken, dafür langst.
- geplant: 420er Lti mit passendem Akf ( warte auf das passende Advantskalendertürchen )

Erde:
-aktuell: Anzuchterde
-bald: Biobizz Allmix
Dünger:
- Biobizz Reihe + Unique Blühstimulanz

Schnick Schnack:
- Großer Ventilator,
- Brennestuhl Steckerleiste mit FI,
- Brennenstuhl Steckdosenblock,
- Legrand Zeitschaltuhr
- Tesa Moll P-Profil

Das ganze sieht momentan, zugegebener maßen, etwas trashig aus:


Aber das wird schon

So jetzt zur Bestückung:
Zum Keimen gelegt wurden:

Eigenkreuzungen:
1. 1x Jaggen X Unbekannt (von 2008)
2. 1x Eifelperle (= Bushman F1 X Unbekannt, von 2009)
3. SaB (= Satori X Bushman, 2008)
4. Bushmans F1 (2008)

Kurz zur Bushman F1: Mein aktuelles Lieblingskraut, liebevoll selektiert und hochgeschätzt.
Umso mehr bin ich auf die Eifelperle gespannt deren Mutter eine aus über 100 Samen selektierte Bushman F1 ist und der Vater entweder ein Mandala #1 oder El fuego de Shiva x labarba roja sein dürfte. Auf jeden Fall könnte ein interessanter Dihybride entstanden sein.

Weitere Genetik:

1x Laughing Buddha fem. - Barneys Farm
2x El Fuego de Shiva X La barba roja
1x Green Poison (Sweet Seeds)
1x Moham Ram ( Sweet Seeds)
1x Ice Cool (Sweet Seeds)

Am 09.12.09 keimten die Samen und jetzt siehts so aus:


Rechts in dem großen Topf steht eine Bushman F1 die mir in die Blüte gerutscht ist, radikal beschnitten wurde und jetzt einfach mal mit unter die Lampe kam.

So zum Plan:
9 Weiber in 7l Töpfen ausblühen lassen und vorher die Genetik saven um den Grundstock meiner zukünftigen Muttersammlung zu bilden .

Was noch zu machen ist:
Lti+Akf+Stufentrafo mit allem Zubehör kaufen und eine ordentliche Cam organisieren.

Ich würde mich freuen wenn der eine oder andere mit Rat oder Kritik hilft die Zeit bis zur Ernte zu verkürzen und natürlich einen ordentlichen ersten Indoor Grow hinzulegen.

lg
nouse


Geändert von NoUseForAName (15.12.2009 um 18:45 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2009, 22:30
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:2
FairwayHitter
 
 

hallo no use for a name,

gute ausstattung, also wenn da noch der 420er lti an nem stufentrafo hängt ist das echt top
ich habe fast die gleichen maße in meinem vegiabteil, und nahezu identischen equipment damnach : ABO !!

willste den ventilator denn auch in zukunft so abenteuerlich da runterhängen lassen ??
... aber sieht ja schon urgendwie cool aus ...

freut mich auch das du sweetseed genetik am start hast, willst du sie über "normale" stecklinge oder kopfstecki's saven ?
ich hab meine ice cool beschnitten, und irgendwie fand sie es nicht so toll

grüße,

fairway


Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 10:54
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:3
NoUseForAName
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 09.08.2003
Ort:
250w, Allmix
NoUseForAName ist offline  

Hey Fairway Hitter,
verfolge deinen Report auch schon länger, gerade wegen der Ice Cool. Sieht gut aus bei dir.

Also im Grunde möchte ich keine Headstecks schneiden da sich das ganze sich in Richtung SOG entwickeln soll, sprich 9 "dicke" Headbuds. Deshalb hoffe ich mal, dass ich ein paar gute Seitentriebe abschneiden kann.

Und der Venti hängt fürs erste ganz gut, professionell mit einem Schnürsenkel und Expander befestigt .

PS: Den Plants gehts gut, Bilder gibts beim nächsten Umtopfen.

lg
nouse


Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2009, 16:39
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:4
NoUseForAName
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 09.08.2003
Ort:
250w, Allmix
NoUseForAName ist offline  

Hey,
erstes Up:

Umgetopft in 13x13 Teku mit Allmix, jede Plant mit 250ml RootJuiceWasser gegossen.

Hab auch schon gleich meine ersten Schädlinge: THRIPSE!
War gestern dann noch schnell im Growshop und hab Spruzid gekauft. Damit ordentlich alle Plants eingesprüht und hoffe jetzt die Plage ist besiegt.
Werde mir aber zur Sicherheit noch die Blautafeln bestellen und noch 1-2x spritzen.

grüße
nouse


Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2009, 16:55
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:5
breaking-the-law
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.11.2007
Ort:
Erde
breaking-the-law ist offline  

schön sieht´s aus bei dir. hoffen wir, dass das spruzit dafür sorgt, dass es auch so bleibt.

__________________
breaking the law

12 Sensi Star 400 Watt NDL in Blüte

Dass Du nicht paranoid bist, bedeutet nicht, dass sie nicht hinter Dir her sind.

Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2009, 12:43
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:6
NoUseForAName
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 09.08.2003
Ort:
250w, Allmix
NoUseForAName ist offline  

Hey,
danke für dein Comment . Hab grade nochmal Spruzit gespritz, da wieder Thripse aufgetaucht sind, ganz schön hartnäckig die Biester.
Das erklärt auch den etwas desolaten Zustand :


Habe noch 4 Bushman Stecklinge dazu gestellt um auf jeden Fall 9 Weibliche Pflanzen zu bekommen. Wenn von den Samenpflanzen mehr als erwartet weiblich werden, fliegen dementsprechend die Stecks wieder raus.

Zum allgemeinen Zustand: Moham Ram und Laughing Buddha hinken ziemlich hinterher.
Meine Eigenen und die Ice Cool wachsen am schönsten und der Rest ist durchschnittlich.

So jetzt werd ich die Plants erstmal für ne Weile sich selbst überlassen und bin schon gespannt wie sie aussehn wenn ich wieder zurück komme .

Wünsch euch allen ein Frohes Fest!
lg
nouse


Geändert von NoUseForAName (23.12.2009 um 12:55 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2009, 17:24
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:7
NoUseForAName
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 09.08.2003
Ort:
250w, Allmix
NoUseForAName ist offline  

So werte Freunde des grünen Grases,
da das letzte Türchen des Adventkalenders geöffnet wurde geht jetzt diese Bestellung raus:

Artikel
------------------------------------------------------
No 3035) --> 1 x Kabelset = 6.00 EUR
------------------------------------------------------
No 2578) --> 5 x Schlauchschelle &; 140-160 mm = 10.00 EUR
------------------------------------------------------
No 327) --> 1 x AKF Industrie 480cbm/h ;160mm = 112.50 EUR
------------------------------------------------------
No 2556) --> 1 x Stufentrafo ATR 1,5A offen = 43.50 EUR
------------------------------------------------------
No 356) --> 4 x Sonodec ; 160 mm lfm. = 42.00 EUR
------------------------------------------------------
No 374) --> 2 x Anschluss-Flansch; 160 mm = 6.60 EUR
------------------------------------------------------
No 615) --> 1 x Combidec ; 160 mm lfm. = 5.10 EUR
------------------------------------------------------
No 3036) --> 1 x Min-Max-Thermo-Hygrometer digi. m. externem Sensor = 14.40 EUR
------------------------------------------------------
No 319) --> 1 x Rohrlüfter LTI 420 cbm/h ;160 = 86.00 EUR

Angeschlossen wird das ganze wie folgt:
Akf -> 1m Combidec-> LTI- -> 1,5m Sonedec -> Anschlussflansch Innen -> AF außen -> 2,5m Sonodec

AKF und Lti passen leider nicht direkt hintereinander deshalb wird der Meter Combidec als U-Förmiges Verbindungsstück dienen. Alle Komponenten werde mit Schlauchschellen verbunden.

Der Lti wird dann mit dem Stufentrafo auf eine adäquate Lautstärke gedimmt.

Frage an euch: Passt das so und habe ich etwas vergessen?

Frohe Weihnachten
lg
nouse


Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 20:26
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:8
NoUseForAName
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 09.08.2003
Ort:
250w, Allmix
NoUseForAName ist offline  

Weiter gehts:
Den Plants gehts ausgezichnet, keine Thripse mehr zu sehn, hab aber Sicherheitshalber nochmal die Chemiekeule geschwungen

Totale -> Ice Cool -> JaggenX: -> Laughing Buddha


Moham Ram -> Eifeline -> El fuego del Shiva x la barba roja -> Bushi F1


Bushi F1 Steck -> Green Poison -> Sab


Ice Cool zeigt sich nach wie vor am Vitalsten, aber die anderen lassen sich kaum fuchsen und holen auf.


Die Bestellung ist übrigens raus , freu mich schon aufs Aufbauen.


Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 21:39
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:9
Giovanni Falcone
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 03.06.2008
Ort:
ERDE!
Giovanni Falcone ist offline  

ich hoffe du hast bei der bestellung dazugeschrieben dass du ein 1,5m und ein 2,5m stück sonodec haben willst... sonst schnell noch ne mail hin schreiben...

@thread: sieht gut aus, ich bleib dran

__________________
Zitat:
Zitat von Blart
In der Tat gibt es bereits einiges über das Blühverhalten von Pflanzen und den Einfluß der Gene auf dieses zu lernen. [...] Ich finde es nur wichtig, dass man sich auch darüber im klaren ist, dass man eben nicht genau versteht wie komplexe Abläufe, wie das Blühverhalten von Pflanzen funktionieren und nicht versucht sich irgendwelche vereinfachten Erklärungen zu recht zu legen. Denn das hat mehr mit Aberglauben zu tun als mit Wissen.

Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 22:55
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:10
growneuling09
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.07.2009
Ort:
Hydro SCRoG
growneuling09 ist offline  

schönes setup ... bösen thripse !

3-4 mal spruzit im abstand von 6-7 tagen + blautafeln ... dann sollten se ausgerottet sein.

notfalls, kann er ihn auch selbst schneiden, sollte nicht das problem sein ...

würde dir eher noch nenn thermostat ans herz legen, kostet auch nich viel, glaub 15 € ca. und würde super mit deinem stufentrafo und dem lti laufen

lg


Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 16:45
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:11
NoUseForAName
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 09.08.2003
Ort:
250w, Allmix
NoUseForAName ist offline  

Hey ihr beiden, danke für die Tipps.

Also den Schlauch schneid ich einfach selbst und Blautafeln sind ne gute Idee, werd ich das nächste mal mitbestellen.

Das Equipment ist inzwischen angekommen, war echt baff wie riesig son Karton sein kann .
Und wie mich der Postbote angeschaut hat .
Eingebaut hab ich allerdings aus Zeitmangel noch nichts, wird aber bald gemacht.

Zu den Plants:

Sind nach Größe sortiert damit ich die Lsr schief drüber hängen kann und alle nah genug drunter stehen.
Vorreiterin bis jetzt:

SaB -> Erfahrung sagt: Wird wohl ein Männlein...
Hat jetzt 14 cm.
Die kleinste, mal von einem Steck abgesehn, ist die Laughing Buddha mit ca. 10cm.

Was glaubt ihr ab welcher Höhe die Blüte einzuleiten sinnvoll wäre?
Denke 25 cm sollten passen.

lg
n


Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2010, 11:59
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:12
FairwayHitter
 
 

Zitat:
Zitat von NoUseForAName
Was glaubt ihr ab welcher Höhe die Blüte einzuleiten sinnvoll wäre?
Denke 25 cm sollten passen.

kommt darauf an wie hoch du die ndl hängen kannst, also wie du das dann mit dem venti machen willst.
aber 25 cm sollte mMn schon passen

grüße,
fairway


Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 22:46
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:13
growneuling09
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.07.2009
Ort:
Hydro SCRoG
growneuling09 ist offline  

jo würde auch so 25-35cm in die blüte gehen ...

komisch, meine seeds sind am 08.12.09 gekeimt, dann standen sie noch 3 tage im mini gewächshaus und sind dann freistehend in 1L tekus mit anzuchtserde unter die 400W MH gewandert ...

sind also quasi 1 tag jünger wie deine, das ja nichts ... aber meine sind schon 28-32cm !

denke also, das sich das mit der MH gelohnt hat, vorallem is die ausbildung der seitentriebe überragend und selbst diese bilden schon fleißig steckis ...

hatte sogar 4 kandidaten, die mir definitiv nach der blüte einleitung zu groß geworden wären, so das die anderen unvorteilhaft beleuchtet würden ... also hab ich ihnen den kopf abgeschnitten ..

werd morgen umtopfen von 3,5L Tekus in 9L Tekus und dann anfang nächster woche die blüte einleiten !

wollte eigentlich auch die anzucht/vegi mit LSR's machen, aber aus kosten gründen dann lieber die NDL mit na MH für die vegi getauscht ...

und geplant war eigentlich, fürs nächste mal, wenn das geld wieder lockerer sitzt, mit na LSR Armatur zu arbeiten ... aber wenn ich mir das so anschaue ...

hab leider keine bilder, da keine cam ... selbst die 2 megapixel webcam, funktioniert unter windows7 leider nicht .. sonst würd ich einfach mal ne plant zum pc schleppen ..

werd mich aber mal drum kümmern, das ichn datenkabel fürs handy organisiere ...

viel erfolg noch weiterhin ! (Wär ja ganz nett, wenn du die bilder bearbeiten könntest mit namen, so das man weiss ... welche plant, welcher strain ist.)

peacen


Geändert von growneuling09 (08.01.2010 um 22:48 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 14:49
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:14
NoUseForAName
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 09.08.2003
Ort:
250w, Allmix
NoUseForAName ist offline  

Ja stimmt schon das Wachstum ist echt mager.
Bin eigentlich auch besseres gewöhnt, hatte früher zum vorziehen 4 x 120cm Lsr, da sahen die Plants auch geschmeidiger aus.
Werde mir für den nächsten Durchgang auf jeden fall noch eine blaue Birne kaufen.

Aber an sich wärs kein Problem, ich will aber unbedingt noch Stecklinge schneiden, allerdings keine Headstecks. Das geht nur nicht ohne Seitentriebe^^

Hab jetzt einfach mal die Ndl drübergehangen, da ich gestern auch die Abluft installiert habe.
Schrecklich diese handwerkerei


Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2010, 10:54
AW: Indoor Premiere: 250W; Sweet Seeds, Barneys und Eigenes!   C  No.:15
NoUseForAName
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 09.08.2003
Ort:
250w, Allmix
NoUseForAName ist offline  

Hey,
Kleines Update:
Equipment Überblick:

Den Lti hab ich in Bitumen (schwarze Dämmplatten) eingepackt.
Die Lautstärke ist auf 100V relativ ertragbar, hoffe das es noch besser wird wenn ich die 2,5m Sonodec dranhänge. Denn Stealth ist was anderes...

So, zu den Plants: Vegitag 33


Sehen alle doch sehr mager aus, hab jetzt mal die Ndl drüber gehängt und gönn denen noch ein paar Tage 18/6.
Und für den nächsten Durchgang gibts dann auf jeden Fall noch ne blaue Ndl.

lg
n


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
jamaican sweet seeds serious Sorten, Samen und Wirkungen 7 09.10.2003 20:29
sweet seeds janilein Sorten, Samen und Wirkungen 2 24.04.2002 20:29
HTCC Gewinner ?? potfarmer Sorten, Samen und Wirkungen 3 24.03.2002 15:02
GROWI seeds Amsterdam erfahrung !!!! Sinsemillazwitter Sorten, Samen und Wirkungen 20 05.11.2001 08:26
SWEET SEEDS und HANFMARKT Neuling Sorten, Samen und Wirkungen 2 21.02.2001 10:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation