Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Visual Growing > Low-Level-Grow-Reports-und-Bilder

Der Beitrag präsentiert:
Warnung: include(./hb_82/col_link_beitrag.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Warnung: include() [function.include]: Failed opening './hb_82/col_link_beitrag.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /global.php(349) : eval()'d code (Zeile 4)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.03.2012, 17:32
Bätsch G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   Collection  No.:1
Eddie23
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.05.2008
Ort:
Coco-im-Pott
Eddie23 ist offline  

Moinsen liebe LowLeveler,

es wird langsam Zeit meinen Report zu starten, der zugehörige Grow ist nämlich schon wieder in BW3 angekommen... Aber ich habe fleissig dokumentiert und geknipst - so kann ich die Vegi-Phase aufs wesentliche reduzieren.

Naja, easy growing ist angesagt - das letzte Jahr war für mich nicht das beste. Ich hatte das Coco zwar irgendwann einigermaßen im Griff, aber nen wirklich besseren Ertrag als auf Erde hab ich dann doch nicht geschafft. Zudem scheints bei mir wirklich nötig zu sein, das LW aufzubereiten (oder halt UO-Wasser zu schleppen), so dass ich schweren Herzens eingestehen musste: "Das ist nichts für mich". Jetzt noch in pH-Messer und Wasserfilter zu investieren und das für nen 70W Grow... Naja.

Dementsprechend gehts back to erde, ein AllMix Rest und ne Buddel BB Grow waren eh noch da und sogar noch gute 20ml BB Bloom - das reicht bis BW 4 Aber ich werde sobald wie möglich auf Canna Terra umsteigen, damit ich meine Blumaten wieder nutzen kann - die hatt ich testweise bei nem ESL Grow mal mit BioBizz gefüttert... Lasst sowas

Aber da kommen wir später zu - denn bei mir war einiges am argen. Und dementsprechend möchte ich den Report da starten, wo alles beginnt - in der Muddikammer. Denn meine alten Milchkühe standen eigentlich seit Beginn der Outdoorvorzucht 2011 nicht mehr in ihrem eigentlichen Heim, sondern in meiner Notreserveumzugsbox:



Einerseits beachtlich, was man mit so einer kleinen ESL-Box so alles reissen kann - andereseits wenig wunderlich, dass die aus diesem Milieu kommenden Stecks immer ein wenig zurückgeblieben wirken...

Nun ja: Problem erkannt, Problem gebannt Zunächst also ab ins ansässige soziale Kaufhaus und ne schniecke alte Kommode für nen 10er geschossen, Standardmaße von 1,00x0,40x0,60 -> genügend Platz für Muddis, Stecks, Samenaufzucht und Outdoorprojekte. Halbherzig geplant bin ich dann erstmal auf das Dingen losgegangen:

-
Dieses alte Pc-Netzteil versorgt zum einen meine Vents mit Strom, heizt zudem aber auch das Podest auch muckelige 30° und ein daraufstehendes GH auf optimale 25-26° - ersetzt die Heizmatte komplett Aus dem Kabelbaum hab ich die beiden Leitungen für Power on/off auf nen Schalter gelegt, der so aber nur die 12/5V Versorgung abstellen kann. Die 230V Versorgung läuft ebenfalls über das NT, keine Ahnung ob die eingebaute Sicherung irgendwelche Vorteile bringt...


Nun ja, so sah es dann irgendwann aus und der Anblick hat mich in keinster Weise befriedigt Halbherzig nenn ich sowas

Aber man muss sich kennen, der letzte Burbel Hashberry aus meiner Vorratsdose erschien mir als passender Motivationsboost


Und gefühlt einen Augenblick später...
-
...konnte ich mir zufrieden auf die Schulter klopfen, meine Muddies in ihre neue Kiste stellen und offiziell mit der Anzucht der Stecks für den nächsten Durchgang beginnen. Da darf man sich auch nochmal mit ner kleinen Runde frisch gereifter Ganesh belohnen



Weiter gehts dann mit der Aufzucht - die Eddie-Selektion überstanden haben je eine Satori und Ganesh, zwei NLs und dann noch zwei Stecks einer neuen Genetik -> Selbstzucht von nem Freund. Mal schauen was da so geht - zZt. siehts gut aus Ach ja, und meine improvisierte CDM-T Box muss dann natürlich auch präsentiert werden.

Bis dahin,
eddie


Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2012, 17:39
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:2
Garuda
 
 

Moin Eddie,

Zitat:
Zitat von Eddie23
Ach ja, und meine improvisierte CDM-T Box muss dann natürlich auch präsentiert werden.
Die hab ich jetzt vermisst, da bin ich ja beruhigt
Das wird bestimmt interessant hier, ich häng mich mal dazu

Grüße,
Garuda.


Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2012, 17:58
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:3
Ingosingo
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.02.2012
Ingosingo ist offline  

Schick Schick

Lässt du die drei PC-Vents auf 12v oder 5v laufen?

Und was ist das für ein grauer Kasten der bei der Lampe hängt?


Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2012, 19:39
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:4
Choas
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.11.2008
Ort:
Erde
Choas ist offline  

Yeah Eddie,

zurück in der Erde ^^ Schön ma wieder was zu sehen von dir.

__________________
Lg Choas

WICHTIG: Jeder Newbie sollte das lesen! - der Pflanzenhandling-Nährstoff-Guide

-Quo Vadis, Domine? -
Geduld - des Growers größte Güte
-für unbestimmte Zeit beurlaubter Hobbygrower-

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2012, 19:48
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:5
Eddie23
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.05.2008
Ort:
Coco-im-Pott
Eddie23 ist offline  

Moinsen,

und herzlich willkommen ihr beiden Die Vents laufen auf 5V, reicht vollkommen. Der Vent in der Amatur hat ne Tempsteuerung aus nem alten Netzteil und läuft deshalb auf Minimum. Die dreht ihn erst bei 40° hoch, suboptimal - aber sie lässt den Vent vor dem Start einmal voll aufdrehen, so dass er nach nem Stromausfall nicht hängen bleibt. Die Dose ist ne Steckdose, dilettantisch installiert. Wird noch irgendwo befestigt und ist für Fall der Fälle (Heizmatte, Bubblerpumpe etc.). Über dem GH sind noch E27 Fassungen geplant, aber mal schauen. Zum Bewurzeln ists nicht nötig und zum Vorziehen eigentlich genügend Platz.

Aber kommen wir zur Vegi.Die Stecks standen ein wenig lang in den Jiffies, weil ich den Arsch nicht hochbekommen habe...

Ein buntes Sammelsorium - leider ist mir die Ganesh-Mum leicht in die VB gegangen, so dass die Stecks schon nur noch 3 Finger hatten. Aus dem Grund habe ich nur einen der G-Stecks behalten und dieser kackt zZt auch ziemlich ab. Denn sowas reduziert den Stretch recht stark und sie hat ja schon recht kräftige indica-Gene... Aber ich bin gespannt, die Ganesh hat mich schon oft überrascht.

Beim umtopfen in 0,2l und dann 0,5l habe ich Höhenunterschiede ausgeglichen und dank feuchtem Perlitboden und Heizmatte waren die Stecks nach ~ einer Woche LSR-Vegi bereit für 1l-Puschen und die CDM.

- -
Sorten vlnr auf dem letzten Bild
oben: Satori Kerl - Satori Weib - Northern Lights - Northern Lights
unten: Selfmade (nicht übernommen) - Ganesh - Selfmade - Selfmade

Zu dem "Selfmade" hab ich leider kaum Infos bekommen. "Geht schnell in die Blüte" war so die Kernaussage Aber ist zumindest optisch ne Menge Satives drin, Blütestart war nach ner knappen Woche 12/12 und damit deutlich vor den anderen. Aber dazu später mehr.

Gegossen wurde konsequent mit je 1ml/l BB Grow und RootJuice. Ein paar Probleme mit kalter Winterluft gabs schon, aber das hielt sich in Grenzen. Eins wollte ich noch kurz zeigen, es gibt ja immer diese Dizzkussion wegen der Lichtfarben:

Dieses Pic zeigt das Wachstum des Ganesh-Stecks unter 865er LSR - als Grow-Grundlage sind die kurzen I-Nods ne gute Sache, aber grad bei Mums hat das viele Nachteile. Die Muddi wächst auch entsprechend, wenn ich von der Stecks nehmen möchte geb ich entsprechend ab min. drei Wochen vor Steckernte das goldene Licht der 827er. Funzt dann deutlich besser Aber dazu muss man seine Gentiken ein stückweit kennen. Ich hab durchaus Strains, die unter 865 optimal wachsen und unter den 827ern zu sehr spargeln. Mit 840ern hab ich nie nichts gemacht, ich mische nach Lust und Laune.

So und damit sind wir an VT 11 angekommen und verlassen in dem nächsten "Up" die guten alten LSR um uns unter die Lichtpower einer 70er CDM-T 930 zu begeben Ob ich bei den LSRs bleiben werden ist noch nicht sicher. Die 4x18W sind für die komplette Box zu wenige und nur für die Mums zu viel. Ich werde also bei der nächsten Bastelattacke erstmal auf 6x18W aufrüsten und diese einzeln schaltbar machen. Nebenbei luge ich nach günstigen 2x35W CDM-Amaturen PLLs werde ich nicht nehmen, die 2x55er wären oversized und die anderen von den Maßen her nicht passend.

Gruß,
eddie

Edit: Moinsen choas, schön Dich zu treffen Haste meine Posts bzgl. Deines Guides gelesen?


Geändert von Eddie23 (06.03.2012 um 19:57 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2012, 20:05
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:6
gelöscht
 
 

moinsen eddie!
interessant, switch back to "earth" auch nich schlecht..
deine mütterstämme sehen mal herzlich aus
da geht was bin gespannt..
lg


Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2012, 20:07
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:7
Hanf-Ritter
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 08.02.2012
Ort:
Erde
Hanf-Ritter ist offline  

Hast deine Kommode schön aufgepimpt! Ich bleib mal dran... Abo


Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2012, 20:46
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:8
gelöscht
 
 

Moinsen Eddi,

schöne Box, handwerklich super umgesetzt und durchdacht. Evtl. noch was wasserfestes für den Boden.

Meine Vegibox hat 65x65x35 (BxHxT) und wird mit 3x18Watt 840er beleuchtet. Die 840er LSR sind für mich ideal bzgl. der Abstände der Internodien. Bei 865er LSR wirds bei Indikas wie Du bereits schriebst schon ein wenig zu kompakt.

Wie sieht es denn mit dem Geruch aus? Hast Du noch irgendwelche Filtermatten oder so verbaut? Bei mir wird die kleine Vegi-Box über die HB-XS mit abgesaugt, sonst würde es zu sehr riechen. (35m² Raum)


mfg,
weisshaupt


Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2012, 20:51
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:9
gelöscht
 
 

toller umbau und schönes system, da kann keiner sagen das kiffen faul macht
dein lüfter konstrukt dient nur als lichtfalle oder wird da noch was gefiltert?
was passiert mit dem doch recht penetranten vegigeruch?
ich plane auch so eine box für die selektion von kerlen die fertig ausblühen dürfen

ich wünsch dir einen schönen run und viel motivation zum reporten


Geändert von gelöscht (06.03.2012 um 22:38 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2012, 21:21
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:10
gelöscht
 
 

Wirklich, nice!
So gefällt mir das eddie!
Werd das verfolgen,

Gruß Hangmate


Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2012, 21:51
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:11
Choas
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.11.2008
Ort:
Erde
Choas ist offline  

Hehe....

Der Vegischrank könnte echt von mir sein.....die schwarzen Teller von Ikea habsch auch ^^
Nur meine Belüftung is noch viel stümperhafter, Filter? ne...mehrere Vents? neee xD Hab da nichtmal ne ZSU in Betrieb :-s

Welchen post meinst du? Hab gesehen, dass du den Guide gesplittet hast in Diskusion und Thread an sich.

Lg

__________________
Lg Choas

WICHTIG: Jeder Newbie sollte das lesen! - der Pflanzenhandling-Nährstoff-Guide

-Quo Vadis, Domine? -
Geduld - des Growers größte Güte
-für unbestimmte Zeit beurlaubter Hobbygrower-

Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2012, 21:53
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:12
dertechniker
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.09.2009
Ort:
Erde, Hydro
dertechniker ist offline  

sehr schön, und wieder ein (hoffentlich) sehr interessanter cdm grow. bin mit von der partie...


Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2012, 21:57
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:13
vitass_rip
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 11.02.2012
vitass_rip ist offline  

Geile sache Eddie werde auf jeden fall verfolgen!
LG Vit


Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2012, 00:40
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:14
Convict
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 07.03.2011
Ort:
Erde
Convict ist offline  

nehm ich ins Abo ;-)


Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2012, 01:03
AW: G(r)owing easy - Eddie unter der 70W CDM-T 930 Sonne   C  No.:15
Eddie23
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 22.05.2008
Ort:
Coco-im-Pott
Eddie23 ist offline  

Also langsam werd ich rot Vielen Dank an alle.

Ich geh aber gleich in die Heia und giessen muss ich auch noch - weiter gehts dann morgen.

Teichfolie kommt, wenn ich die AutoBew installiere. Die Konstruktion um die Lüfter dient als Lichtfalle und die 230V Verkabelung liegt dort drinnen. Nen Filter brauch ich nicht, weil man einfach nichts riecht. Das liegt imho vor allem daran, dass ich die Mum so klein halte. Die bleiben bei mir meistens immer unter 15cm ab Topfrand und da stinkt nichts. Muss halt nur alle 2 Wochen mit der Schere rasieren Bei mir fliegt halt auch alles, was zu sehr in VB geht.

@choas - hab im Diss-Fred gepostet.

Gute Nacht und schöne Träume,
eddie


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Bringt Screen of Green (SCROG) was ? Black Angel Growing Grundlagen 32 05.05.2012 19:53
Under Construction: 70w cdm box cave_cannabem Growing Equipment 60 26.03.2012 23:52
Lieber 2x55W PLL oder 70W HCI - CDM? Eddie23 Growing Equipment 23 01.09.2011 18:24
Halogen-Strahler Dr.0gen Outdoor & Low-Budget Growing 3 19.12.2003 16:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:14 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation