Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Basic Growing > Sorten, Samen und Wirkungen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.05.2013, 13:26
Hanf Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   Collection  No.:1
Rapido
 
 

Hallo liebe burg,

Wollt mal nachhorchen wer von euch schon die Vanilla Kush hatte?

Speziell wollte ich wissen wie es bei denen mit stretchen aussieht und wann ich die dementsprechend schicken sollte (sollten nich soo groß werden. Ca. 1m endhöhe.)

Vill hat jmnd ja sonst noch tipps oder dinge auf die ich achten sollte bei den VKs.

Peace


Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2013, 14:10
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:2
DennisCropper
 
 

Zitat:
Zitat von Rapido
Hallo liebe burg,

Wollt mal nachhorchen wer von euch schon die Vanilla Kush hatte?

Speziell wollte ich wissen wie es bei denen mit stretchen aussieht und wann ich die dementsprechend schicken sollte (sollten nich soo groß werden. Ca. 1m endhöhe.)

Vill hat jmnd ja sonst noch tipps oder dinge auf die ich achten sollte bei den VKs.

Peace

Sehr nette Strain mit wahnsinnig geilem Aroma. Wurde bei mir bereits nach 52 Tagen geerntet. Habe die immer nach 2-3 Wochen geschickt. Wachstum würde ich als strainbasiert normal bezeichnen. Sie braucht Futter kommt aber selbst auf Hydro mal mit PH Werten oberhalb der 6,5 klar. EC 1,4 Wachstum Blüze kannst bis 2,0 gehen. Kein Ertragsmonster aber wirklich lecker

Habe die im aktuellen Durchgang auch wieder im Zelt stehen zusammen mit der Red Cherry Berry auf die ich ebenfalls mega stehe allerdings ist das ne kleine Diva und zickt ein wenig rum. Da ist die VK viel stressfreier.

viel Spaß damit.


Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2013, 14:38
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:3
Rapido
 
 

Sehr schön. Hoffe ich werde die selben erfahrungen mit ihr machen (52 tage?! ).

Kurz zu den ec werten. Die angaben die man hier immer findet... Von welchem ausgangs ec geht ihr immer aus? Hab bei mir so 0,6 und hab den kleinen bis jetzt ec 1 gegeben (canna a+b 0,2 & rhozotonic 0,2) is wenig ich weiß aber ich mach das zum ersten mal mit canna und dem ec wert. Muss mich da rantasten. Gebe denen heute ec 1,2 und übermorgen dann 1,4.

Weitere erfahrungen sind willkommen schönen sonntag!


Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2013, 17:25
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:4
Sepp57
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 28.03.2012
Sepp57 ist offline  

ich hatte sie auch schon , schon ein bisschen länger her. vom endresultat her eigentlich perfekt , wenn es nicht soviel bananen gegeben hätte. hat dem rauchen aber natürlich nichts abgezwungen


Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 10:49
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:5
gelöscht
 
 

bin auch grad an zwei VK dran ( vegitag 34) extrem buschig.


Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 15:48
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:6
Rapido
 
 

Warum gibste denen 34 tage vegi? Scorg oder nur wieder ein grow mit taschenlampe?


Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 16:00
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:7
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

die Vanilla taugt imho nicht zum scroggen, zumindestens ziert sie sich sehr, gleichstarke Nebentriebe zu bilden. Sog aus Stecks, die willig wurzeln, ist eine viel bessere Wahl.

__________________
Ente gut, alles gut

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 16:04
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:8
gelöscht
 
 

will sicher gehen das die fertig werden, outdoor werden die dann weiter gegrowt!

in der vegi hatte ich 2X55watt (865) also schon eine bessere taschenlampe

dazu habe ich noch eine maxigom und zwei Automazar...


Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 16:07
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:9
gelöscht
 
 

Zitat:
Zitat von bistje
die Vanilla taugt imho nicht zum scroggen, zumindestens ziert sie sich sehr, gleichstarke Nebentriebe zu bilden. Sog aus Stecks, die willig wurzeln, ist eine viel bessere Wahl.

Richtig Die Vanilla ist eine zicke, man kann es ihr schwer recht machen...


Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 16:15
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:10
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

die Pflanze an sich würde sogar als wurzelnackter Türstopper noch budden, Kush ist nur nicht so der Burner zum runterbinden. da gibts bessere Strains für.


drin schön lange vorziehen ist ein guter Plan. schau nur das dein Spot nicht so viel Wind abbkommt.

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (06.05.2013 um 16:18 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 16:19
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:11
gelöscht
 
 

naja sie reagiert schon hart auf zuviel wasser, licht, zu viel zu wenig... keine ahnung ob das bei einer kush normal ist?! an der wurzel habe jetzt 6,6 ph, dünge mit guanokalong grow plus bloom....

was sind denn die vorzüge der vanilla? ist meine erste kush


Geändert von gelöscht (06.05.2013 um 16:22 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 16:23
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:12
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

ich hab mich ernsthaft bemüht die Mutti übern Sommer totzubekommen, denn die stinken schon in der Vegi so, das ich für die Überwinterung einen Akf gebraucht hätte.
letzendlich hat nur aufessen geholfen

ich finde sie eine schöne robuste, aber sehr hungrige Pflanze. vor allem die riesigen Sonnensegel sind beeindruckend.
wegen hartem Wasser kann ich nichts sagen, vieleicht ist sie deswegen bei mir so gut gewachsen.

vergießen kann keine Hanfpflanze leiden. imho ist die Erde danach im Arsch und Ballen schneiden/ frisch eintopfen, die einzig sinnvolle Option.

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (06.05.2013 um 16:29 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 16:29
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:13
gelöscht
 
 

Beim geruch kann ich dir voll und ganz zu stimmen was meinste 25l pötte reichen?

noch eine sache wie ist denn dass wurzelwerk bei der?


Geändert von gelöscht (06.05.2013 um 16:34 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 16:35
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:14
bistje
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Ort:
70w Cdm-R Freespace
bistje ist offline  

denk schon. soll das ein Terasssengrow werden? schonmal Growbag mit Tropfblumat kombiniert? duch die große Standfläche brauchste nicht bei jeder Windböhe in Panik geraten

der Geruch wird in der Blüte etwas angenehmer, wenn auch nicht weniger.

die wurzelt kräftig und schnell. schneller als Skunk.

__________________
Ente gut, alles gut

Geändert von bistje (06.05.2013 um 16:40 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 16:40
AW: Vanilla Kush - Barneys Farm - Wuchs?   C  No.:15
DennisCropper
 
 

Zitat:
Zitat von kalimazar
Richtig Die Vanilla ist eine zicke, man kann es ihr schwer recht machen...

Sorry, abner wenn Du die VK schon als Zicke bezeichnest... super easy anzubauen und im Gegensatz zu einigen anderen "Zicken" konnte die meine Abstinenz von 2 Tagen und PH von über 7 auf DWC noch ab!

Und wieso die nicht scrogbar sein soll ist mir auch ein Rätsel. Funktioniert wunderbar.


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Sehr starke indica für outdoor! SK3ETER Sorten, Samen und Wirkungen 27 18.02.2011 11:08
Master Kush Wuchs Chamäleon Growing Grundlagen 3 14.10.2007 21:39
Genetikliste Mompere Sorten, Samen und Wirkungen 18 11.09.2007 18:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:30 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation