Hanfburg Logo


Zurück   Hanfburgforum > Growing Everything > Cultivating Grünzeug

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.01.2016, 14:19
AW: LED Salat 432W auf Coco   C  No.:46
clearly
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.02.2012
clearly ist offline  

Zitat:
Zitat von New Grow82
Also erst mal, er läuft noch
Und ich wäre echt mal an einem vergleich zwischen ndl und led an nem kurz gehaltenen SOG...da du ja schon wünsche berücksichtigst, würde ich etwas ziemlich unverzweigt wachsenes gemüse bevorzugen. Basilikum vielleicht?!
Aber bitte nicht 1-1 im ourput auf watt bezogen, sondern auf miko-mol (umol).
Das wäre dann ja eine Widerlegung der werbeversprechen, die gemacht werden! Von wegen gleichem ertrag bei 50% strom, bessere nutzung der vorhandenen Wellenlängen... zusammen mit deinem Erde hydro vergleich wäre das echt sehr hilfreich
Viele grüße! Der P. aus D.

Moin Moin der Herr =)
das ist schonmal eine gute nachricht, also lag es definitiv am GSE ctrl und nicht an der klimabox =D
Da hast du vollkommen Recht, Wünsche sind sehr wilkommen was das angeht.
Vorab: der vergleichsgrow hydro vs erde hat gestartet, und zwar hier
Ein Basilikum Grow ist tatsächlich gerade in der Anzucht, es gibt 2 sorten. großblättrig und thai/zitrone. Die beiden werden auf aero hydro systemen laufen, eins auf dem amazon und eins im rainforest. Eines davon wird mit einer 4er COB LED ausgestattet. Diese wird mit 432W vom Hersteller angegeben, aktiv zieht diese dann 180 Watt (4x45, also 45 pro chipsatz)
Würde bedeuten, dass ich um eine 400er NDL zu vergleichen,ohne strom zu sparen, ein 9er COB Panel nutzen müsste oO
Und der Basilikum ist eigentlich nur für den wuchs interessant, denn die Blütephase ist recht kurz. Einen brauchbaren vergleich in sachen LED vs NDL sehe ich eher in der fruchtproduktion. Also vllt paprika, oder wirklich tomaten

beste grüße


Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2016, 14:27
AW: LED Salat 432W auf Coco   C  No.:47
New Grow82
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.04.2013
Ort:
Erde
New Grow82 ist offline  

Zitat:
Zitat von clearly
Moin Moin der Herr =)
das ist schonmal eine gute nachricht, also lag es definitiv am GSE ctrl und nicht an der klimabox =D
Da hast du vollkommen Recht, Wünsche sind sehr wilkommen was das angeht.
Vorab: der vergleichsgrow hydro vs erde hat gestartet, und zwar hier
Ein Basilikum Grow ist tatsächlich gerade in der Anzucht, es gibt 2 sorten. großblättrig und thai/zitrone. Die beiden werden auf aero hydro systemen laufen, eins auf dem amazon und eins im rainforest. Eines davon wird mit einer 4er COB LED ausgestattet. Diese wird mit 432W vom Hersteller angegeben, aktiv zieht diese dann 180 Watt (4x45, also 45 pro chipsatz)
Würde bedeuten, dass ich um eine 400er NDL zu vergleichen,ohne strom zu sparen, ein 9er COB Panel nutzen müsste oO
Und der Basilikum ist eigentlich nur für den wuchs interessant, denn die Blütephase ist recht kurz. Einen brauchbaren vergleich in sachen LED vs NDL sehe ich eher in der fruchtproduktion. Also vllt paprika, oder wirklich tomaten

beste grüße

Moin moin der Herr,

Ich verstehe dich, aber irgendwie glaube ich dir auch nur zur Hälfte. Das pflanzen nur einen bestimmten teil des sichtbaren Lichts verwerten können, ist glaube ich nicht strittig. Auch nicht, dass eine ndl oder mh einen großen Anteil ihrer Leistung als Wärme abgibt... also ist die Theorie der LED hersteller, mit 200w kann genauso viel ertrag generiert werden, wie mit 400w konventioneller beleuchtung... dadurch dass diese 200w zu 99,9% aus verwertbaren Wellenlängen besteht und dementsprechend dem gleichen "Wirkungsgrad" aufweist. Siehe auch hier:

VERWARNUNG! KEINE LINKS ZU GEWERBLICHEN SEITEN!

Die behaupten hier, mit der neuesten Generation 1800 umol PAR zu generieren. Was ungefähr einer 1000w ndl bei 60cm Abstand entsprechen würde. (Siehe osram oder Philipps ) Und wir reden über die 400w amatur! Klar, die leds ziehen nur 400w unter Laborbedingungen, sprich mit stickstoffkühlung...
Also wäre das optimum für den test: 400w ndl vs. 400w led vs. 900w led, was dann ca. einem 400w output entspricht! Du hättest doch die Möglichkeit
Voraussetzung ist natürlich, dass Wir nicht über ne 100+cm Pflanze reden . Tiefenwirkung werde ich nicht mit dir streiten
Viele grüße und nen schönen Sonntag bei dem Wetter!

gesendet via Samsung Galaxy SIII mini, verzeih mir evtl. Fehler


Geändert von Captagon (18.01.2016 um 13:33 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2016, 14:39
AW: LED Salat 432W auf Coco   C  No.:48
New Grow82
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.04.2013
Ort:
Erde
New Grow82 ist offline  

Sie geben die 200w sogar als 'actual power' im Datenblatt an! Zusammen mit 1829 mükromol bei 20 cm Abstand... also wären 1000 umol bei ca 40 cm theorethisch denkbar, was der PAR-abgabe einer 600w ndl bei ~50cm entsprechen würde...(z.B. Osram PlantStar 600w=1100umol)


Geändert von New Grow82 (18.01.2016 um 12:33 Uhr).

Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 23:11
AW: LED Salat 432W auf Coco   C  No.:49
New Grow82
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.04.2013
Ort:
Erde
New Grow82 ist offline  

Zitat:
Zitat von New Grow82
VERWARNUNG! KEINE LINKS ZU GEWERBLICHEN SEITEN!

Sorry Moderatoren-Team,
ist mir einfach so durch gegangenen! Manchmal vergisst man die strengen Burg-Regeln, wenn man länger nicht mehr hier schreibt...

Clearly, du wirst die offiziellen Angaben der 'spyder cob led 432W' schon irgendwo finden


Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 18:05
AW: LED Salat 432W auf Coco   C  No.:50
clearly
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.02.2012
clearly ist offline  

Zitat:
Zitat von New Grow82
Sorry Moderatoren-Team,
ist mir einfach so durch gegangenen! Manchmal vergisst man die strengen Burg-Regeln, wenn man länger nicht mehr hier schreibt...

Clearly, du wirst die offiziellen Angaben der 'spyder cob led 432W' schon irgendwo finden


Also was realistisch ist und bleibt:
Es wird einen Vergleich geben, 400W NDL vs 9er COB.
Also 9x45W LED (405) vs 400NDL
Ob da dann noch was folgt wird man sehen.
Bin schon mehr als genug beschäftigt mit den ganzen projekten.
In planung ist bereits Bio Paprika, im Autopot. Vllt wirds dann auch schon der Vergleich, mal sehen. Halte dich auf jedem Fall auf dem laufenden.
Beste Grüße und bis die Tage


Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2016, 16:26
AW: LED Salat 432W auf Coco   C  No.:51
New Grow82
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.04.2013
Ort:
Erde
New Grow82 ist offline  

Zitat:
Zitat von clearly
Also was realistisch ist und bleibt:
Es wird einen Vergleich geben, 400W NDL vs 9er COB.
Also 9x45W LED (405) vs 400NDL
Ob da dann noch was folgt wird man sehen.
Bin schon mehr als genug beschäftigt mit den ganzen projekten.
In planung ist bereits Bio Paprika, im Autopot. Vllt wirds dann auch schon der Vergleich, mal sehen. Halte dich auf jedem Fall auf dem laufenden.
Beste Grüße und bis die Tage

Ich bin auf jeden Fall dran und gespannt ...Glaube ich, dass das ganz schön viel ist. Man muss ja leider zwischendurch noch arbeiten
Viele Grüße an die anderen und Dich, bis denne...


Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2016, 17:14
AW: LED Salat 432W auf Coco   C  No.:52
clearly
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.02.2012
clearly ist offline  

Zitat:
Zitat von New Grow82
Ich bin auf jeden Fall dran und gespannt ...Glaube ich, dass das ganz schön viel ist. Man muss ja leider zwischendurch noch arbeiten
Viele Grüße an die anderen und Dich, bis denne...

Richtig, die Maloche soll dabei nicht zu kurz kommen. Befülle gerade nebenbei das Amazon System, bald gibts wieder Basilikum =D
Besten Dank und liebe Grüße zurück!
bis die tage!


Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 13:25
AW: LED Salat 432W auf Coco   C  No.:53
New Grow82
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 20.04.2013
Ort:
Erde
New Grow82 ist offline  

Zitat:
Zitat von clearly
danke dir.
bei der erde wurde mit biobizz gedüngt, nur der wuchsdünger. und beim cocos wurde atami coco genutzt.
schon der 2. der nach dem nitratgehalt fragt... meines wissens bräuchte man ein labor um diesen zu bestimmen? oder mag mir da jemand auf die sprünge helfen?

beste grüße

Beim nächsten mal meld Dich vorher bei mir
Bin doch Chemiker mit komplettem Labor! Nitrat --> kein Problem...
Ich suche sogar schon die Infos für ne THC-GC Analyse (was für Säulen, Lösemittel, Retentionszeiten...)
Kann unsere Hausinterne Analytik bestimmt zu ner Probe überreden Nach Feierabend...

Grüße,

NG


Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 15:17
AW: LED Salat 432W auf Coco   C  No.:54
clearly
Foren Member
 
Registrierungsdatum: 15.02.2012
clearly ist offline  

Zitat:
Zitat von New Grow82
Beim nächsten mal meld Dich vorher bei mir
Bin doch Chemiker mit komplettem Labor! Nitrat --> kein Problem...
Ich suche sogar schon die Infos für ne THC-GC Analyse (was für Säulen, Lösemittel, Retentionszeiten...)
Kann unsere Hausinterne Analytik bestimmt zu ner Probe überreden Nach Feierabend...

Grüße,

NG



Da komme ich mit Sicherheit! drauf zurück. Geile Sache!!!
Vielen lieben Dank für das Angebot

Grüße!


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:21 Uhr.


Kontaktadressen Sitemap Impressum nach oben
hanfburg hanfburg
Navigation